Camí de Cavalls

menorca_cami_de_cavalls_trail_gr_223

Der Camí de Cavalls (GR 223) ist ein ehemaliger Pfad von 185 Kilometern der entlang der Küste einmal rund um Menorca führt. Es ist ohne Zweifel der beste Weg, um den großen natürlichen und kulturellen Reichtum einer Insel zu entdecken, die auf sich fast alle Ökosysteme vereint, die in der Mittelmeerregion vorzufinden sind.

EIN WEG DER MENORCA IST

Der Camí de Cavalls ist ein uralter Weg, der Menorca umrundet und in seinem Verlauf fast immer der Küstenlinie der Insel folgt. Der Camí de Cavalls ist also nicht nur ein Weg der um die Insel verläuft sondern ist buchstäblich die Insel selbst, er verkörpert sie und begrenzt sie letztendlich auch. In diesem Sinne ist der Camí de Cavalls Menorca.

Tatsächlich setzt sich der Camí de Cavalls aus mehreren Wegen und Pfaden zusammen. Obwohl sich seine Form im Laufe der Jahrhunderte leicht verändert hat, ist der größte Teil gut erhalten. Der Camí de Cavalls durchquert Schluchten, Täler, Bäche, Feuchtgebiete und Anbauflächen. Er verbindet alte Wachtürme, Leuchttürme und Schützengraben und führt zu unzähligen Buchten der Insel.

MENORCA

Der Camí de Cavalls 360º ermöglicht Ihnen, den natürlichen, historischen und kulturellen Reichtum Menorcas zu entdecken, eines der letzten Paradiese im Mittelmeer.

mehr Information

EIN GESCHICHTSTRÄCHTIGER WEG

Der Camí de Cavalls 360º verläuft auf einem uralten Pfad, der mit einer langen Geschichte verbunden ist. Er ist zweifelsohne ein Teil des historischen und kulturellen Erbes Menorcas.

mehr Information

DIE STRECKE 360º

Die Route Camí de Cavalls 360º ermöglicht es Ihnen, Menorca oder eine der beiden Inselhälften etappenweise und in Ihrem bevorzugten Modus zu erleben: Wandernd, als Trailrun oder mountainbikend.

mehr Information